Netzwerke

Neue deutsche Medienmacher

Für mehr Vielfalt in den Medien.

Die Neuen deutschen Medienmacher sind ein bundesweiter Zusammenschluss von Medienschaffenden mit unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Kompetenzen und Wurzeln, der sich für mehr Vielfalt in den Medien einsetzt.

Die Neuen deutschen Medienmacher sind unabhängig, nationalitäten- und konfessionsübergreifend und arbeiten als Feste und Freie für deutsche Medien, in Print, Online, TV, Hörfunk, regional und überregional.

Als Netzwerk und Verein wollen sie sich für eine ausgewogenere Berichterstattung und für mehr Kolleginnen und Kollegen mit einem so genannten Migrationshintergrund einsetzen – nicht nur vor und hinter der Kamera, dem Mikrophon und an den Redaktionstischen, sondern auch in den Planungsstäben, Führungsetagen und Aufsichtsgremien.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück