Netzwerke

Was postest du?

Politische Bildung für muslimisch sozialisierte Jugendliche in Deutschland

Das Projekt "Was postest du?" greift die Bedeutung von Sozialen Netzwerken, Webforen und Content-Sharing-Piattformen für die Meinungsbildung auf und erprobt Ansätze der politischen Bildungsarbeit mit jungen Menschen im Web 2.0.

Im Mittelpunkt steht dabei die online geführte Auseinandersetzung mit den Interessen, Fragen und Orientierungen von muslimisch sozialisierten Jugendlichen in Deutschland. Junge muslimische Teamerinnen und Teamer bringen sich als Gesprächspartner in Diskussionen ein, die von Jugendlichen in Online-Medien geführt werden, und melden sich mit Informationen, Denkanstößen und Hinweisen auf Hilfsangebote zu Wort. Auf diese Weise sollen Jugendliche für aktuelle gesellschaftliche, politische und theologische Debatten sensibilisiert und zu einer Reflektion über Fragen von Identität, Zugehörigkeit und Religion angeregt werden. Als Peers, die den Alltag der Jugendlichen kennen, stehen die Teamerinnen und Teamer selbst für die Vielfalt muslimischer Lebensweiten und Orientierungen in Deutschland.

Auf der Facebook-Seite (https://www.facebook.com/waspostestdu?) wird über aktuelle Themen informiert, die von Jugendlichen diskutiert werden. Diese Seite wendet sich vor allem an pädagogische Fachkräfte, die sich über aktuelle Themen informieren wollen, die "Ihre" Jugendlichen beschäftigen.

Zudem gibt es nun eine Facebook-Gruppe (https://www.facebook.com/groups/waspostestdu/), die sich an Jugendliche selbst wendet. Hier sollen Diskussionen vertieft werden, auf die die Teamerinnen und Teamer in ihrer Arbeit auf unterschiedlichen Facebook-Profilen und -Foren gestossen sind.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück