News News date:
03.12.2019 um 12:30 Uhr

50. Treffen des Interkulturellen Mediendialogs im stadtRAUMfrankfurt

Medienmacher_innen des Rhein-Main Gebiets im Gespräch

Seit zwölf Jahren vernetzt das Forum „Interkultureller Mediendialog“ Medienmacher_innen mit unterschiedlichen Alltags- und Lebenserfahrung im Rhein-Main-Gebiet. Am 2. Dezember fand das 50. Treffen des Forums im stadtRAUMfrankfurt statt, dem interkulturellen Kompetenzzentrum der Stadt Frankfurt.

Gäste an diesem Abend waren Stadtrat Mike Josef (Dezernent für Planen und Wohnen sowie SPD-Vorsitzender Frankfurts), FDP-Abgeordneter Yanki Pürsün (Hessischer Landtag) und Dr. Cihan Sinanoğlu (Sozialwissenschaftler, Promotion am Max-Plack-Institut der Universität Göttingen zum Thema Mandatsträgern mit Migrationshintergrund). Nach einem Input-Vortrag von Dr. Cihan Sinanoğlu diskutierten die Teilnehmer über das Thema „Politikerinnen und Politiker mit Migrationshintergrund in den Medien“ und brachten dabei ihre persönlichen Erfahrungen ein.

Vielfalt der Gesellschaft in Berichterstattung

Ziel des Forums ist, dass sich Journalist_innen mit interkulturellen und interreligiösen Fragen auseinanderzusetzen und in ihrer Berichterstattung die Vielfalt der Gesellschaft zeigen. Träger des Forums sind die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, das Bistum Limburg mit dem Haus am Dom in Frankfurt sowie die „Neuen Deutschen Medienmacher“, ein bundesweiter Zusammenschluss von Medienschaffenden unterschiedlicher kultureller und sprachlicher Wurzeln. Der Abend im stadtRAUMfrankfurt wurde in Kooperation mit der Deutschen Journalisten Union durchgeführt.

Adresse

stadtRAUMfrankfurt

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: (069) 212-41515
Web: https://www.amka.de/info

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Zurück