News News date:
16.07.2014 um 12:30 Uhr

7. Sportjugendaustausch zwischen Frankfurt und Lyon

Mit drei Bussen Richtung Frankreich

Am Samstag, 12. Juli, sind 150 Jugendliche und 20 Betreuer aus Frankfurter Vereinen zum 7. Sportjugendaustausch nach Lyon gestartet. Die Jugendlichen nehmen an einem einwöchigen Programm mit ihren Partnervereinen in Lyon teil, wo sie bei Gastfamilien wohnen und so das Leben in einer französischen Sportlerfamilie kennenlernen.

So groß wie die diesjährige Anzahl der Mitreisenden ist auch das Spektrum der Vereine, die teilweise seit Beginn des Austausches daran teilnehmen. Sie kommen aus den Bereichen Fußball, Badminton, Turnen, Rugby, Hockey, Schwimmen, Fechten, Schützen und zum ersten Mal auch Schach.

Die Woche besteht aus gemeinsamem Training und einem individuellen Freizeitprogramm in den Partnervereinen. Unter anderem findet der „Journée commune“ in einem großen Lyoner Freizeitpark statt, bei dem sich alle Teilnehmer, 300 Jugendliche aus beiden Partnerstädten und annähernd 50 Betreuer und Organisatoren, treffen. Die Gäste sind außerdem zu einem Empfang im Lyoner Rathaus eingeladen, zu dem auch Stadträtin Renate Sterzel in die Partnerstadt reisen und die Grüße des Oberbürgermeisters sowie des Magistrats der Stadt Frankfurt überbringen wird.

Organisiert wird der Austausch von der Deutschen Sportjugend Frankfurt und dem Office des Sports de Lyon. Unterstützt wird der Sportjugendaustausch von der Stadt Frankfurt und der Stadt Lyon, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, dem französischen Generalkonsulat in Frankfurt wie dem deutschen Generalkonsulat in Lyon.

Seit Beginn des Programms hat sich die Teilnehmerzahl verfünffacht. Das einzigartige Projekt erfreut sich jedes Jahr eines größeren Zuspruches. Dies war und ist der Sinn des Programms und es freut die Organisatoren, auf diese Weise einen außergewöhnlichen Beitrag zur deutsch-französischen Verständigung zu leisten.

Adresse

Presse- und Informationsamt (PIA)

Römerberg 32
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: presse.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21235674
Fax: 069-21237763
Web: http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2926

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück