News News date:
12.03.2013 um 10:45 Uhr

Antrittsbesuch des neuen türkischen Generalkonsuls bei Oberbürgermeister Feldmann

Zusammenarbeit mit der türkischen Business Community und Förderung des Jugendaustauschs zwischen Frankfurt und der Türkei

Oberbürgermeister Peter Feldmann hat den neuen Generalkonsul der Türkei Ufuk Ekici zu dessen Antrittsbesuch empfangen. Der Oberbürgermeister betonte sein großes Interesse an der türkischen Community Frankfurts, deren 32.000 Mitglieder mit ihren Aktivitäten viel dafür tun, dass Frankfurt attraktiv ist und bleibt. „Frankfurt ist seit jeher eine internationale Stadt“, sagt Peter Feldmann. Zahlreiche türkische Unternehmen, Netzwerke und Vereine hätten sich in Frankfurt und Umgebung einen Namen gemacht, hob Feldmann weiter hervor.

Bei dem Gespräch wurden unter anderem die Möglichkeiten einer intensiveren Zusammenarbeit beim Jugendaustausch und in der Jugendarbeit erörtert. So sollen beispielsweise deutsch-türkische Jugendliche als Botschafter für Frankfurt im Ausland auftreten. Der türkische Generalkonsul betonte, dass Kinder mit türkischem Migrationshintergrund neben dem Deutschen auch die türkische Sprache pflegen sollten und bat die Stadt Frankfurt hierbei um Unterstützung. Oberbürgermeister Feldmann pflichtete seinem Gast in diesem Punkt bei.

Beide Gesprächspartner unterstrichen erneut ihre Freude über die anstehende Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt und der westtürkischen Stadt Eskişehir, von der viele Impulse – insbesondere beim Jugendaustausch – ausgehen sollen. Schließlich wurde vereinbart, eine Wirtschaftsveranstaltung des Türkischen Business Councils gemeinsam mit dem türkischen Generalkonsulat und türkischen Unternehmerverbänden zu organisieren.

Ufuk Ekici ist seit Anfang Januar Generalkonsul der Türkei am Main. Er wurde 1970 in Izmir geboren und ging in Fulda zur Schule. Ekici hat bereits in den türkischen Botschaften in Pretoria, Bangkok und Wien gearbeitet.

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Lange Straße 25-27
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-212-41515
Fax: 069-212-37946
Web: http://www.amka.de

»weitere Informationen

Filter




Schlagworte


Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück