News News date:
17.06.2020 um 09:15 Uhr

Das Café und Kulturzentrum der AIDS-Hilfe öffnet wieder

Bar. Café. Kultur. Switchboard

Die AIDS-Hilfe Frankfurt öffnet ihr Café und Kulturzentrum Switchboard im Juli wieder regelmäßig. Gäste können dann donnerstags bis samstags ab 19 Uhr Platz nehmen. Ab dem 28. Juni verwandelt sich das Switchboard in das sonntägliche CreamTime-Cafè und lädt von 14 bis 18 Uhr zu selbstgebackenen Kuchen vor Ort ein.

Das Team des Switchboardes hat ein Konzept erarbeitet, welches eine Wiedereröffnung für den Publikumsverkehr möglich macht. Aktuelle Hygieneregeln und -Auflagen der Bundesregierung können somit umgesetzt werden. Informationen zur Gästezahl sowie zum genauen Ablauf teilt das Team kurz zuvor über Facebook und über die Homepage mit.

Wer Lust hat, kann bereits am Freitag und Samstag, dem 26. und 27. Juni, ab 19 Uhr im Switchboard Platz nehmen. Während der sonntäglichen CreamTime-to-Go können Gäste bis zum 28. Juni ihr Gebäck mit nach Hause nehmen.

SWITCH-Kultur findet virtuell statt

Auch die Veranstaltungsreihe SWITCH-Kultur findet jede zweite Woche statt. Interessierte können die vielfältigen künstlerischen Darbietungen vorerst virtuell miterleben. Die Videos zu den Veranstaltungen stehen über den Youtube-Channel Switchboard Bar.Cafe.Kultur zur Verfügung. Veranstaltungen vor Ort sind zunächst nicht geplant.

Adresse und Kontakt

Bar.Café Switchboard
Alte Gasse 36
60313 Frankfurt

E-Mail: switchboard@frankfurt.aidshilfe.de

Tel: 069/13 38 79 30
Mobil: 0176/31 07 32 45
Fax: 069/28 44 01

 

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück