News News date:
28.01.2014 um 08:45 Uhr

EinBlick ins Rathaus - Tage der offenen Tür 2014

Bei den Tagen der offenen Tür im Römer ist die Welt zuhause

Die Spitzen der Stadt treffen. Mehr über die Politik in Frankfurt erfahren. Das Rathaus auf eigene Faust erkunden und dabei seine Heimat neu entdecken. – All das ist möglich bei „EinBlick ins Rathaus, Tage der offenen Tür“ im Römer am 22. und 23. März.

Die Vorbereitungen zur Veranstaltung sind schon voll im Gange. Das Presse- und Informationsamt organisiert die Tage der offenen Tür in diesem Jahr erstmals mit der Agentur Designbüro Frankfurt. Bereits Ende letzten Jahres haben sie gemeinsam die verschiedenen Fachämter und Institutionen eingeladen und das Konzept vorgestellt. Dabei sind die ersten Ideen für Projekte ausgetauscht worden und Kooperationen entstanden. 

Das diesjährige Motto der Tage der offenen Tür lautet „Welt – Heimat – Frankfurt“. In Frankfurt leben nahezu 180 Nationen friedlich zusammen und große nationale und internationale Firmen haben hier ihren Sitz - In Frankfurt ist die Welt zuhause. Das zeigen auch die zahlreichen Projekte und Themen der Fachämter und Institutionen: Frankfurts Partnerstädte, Programme zur aktiven Nachbarschaft, interkulturelle Arbeit in Kitas, Angebote der Volkshochschule und der Stadtbücherei, Stadtentwicklung am Beispiel des Bahnhofsviertels, interkulturelle Gesundheitslotsinnen und noch viele mehr.

Am 22. und 23. März ist es dann soweit - Bürgerinnen und Bürger lernen ihre Heimat neu kennen und werfen einen Blick hinter die Kulissen von Politik und Stadtverwaltung. Verschlossen bleibt dabei kaum eine Tür – auch nicht die des Dienstzimmers des Oberbürgermeisters. Das Rathaus wird für ein Wochenende zum Informationszentrum, zum Debattierclub und zum Treffpunkt. An beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr treten Ämter, Gremien und Institutionen bei den verschiedenen Aktionen mit den Bürgerinnen und Bürger in Dialog. Weitere Details und Neuigkeiten zur Veranstaltung werden folgen.

Adresse

Presse- und Informationsamt (PIA)

Römerberg 32
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: presse.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21235674
Fax: 069-21237763
Web: http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2926

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Zurück