News News date:
08.08.2013 um 09:45 Uhr

Eskandari-Grünberg unterstreicht Verbundenheit der Stadt mit muslimischen Gemeinden

Fastenmonat Ramadan ist zu Ende

Zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan am heutigen 8. August unterstreicht die Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg erneut die Verbundenheit der Stadt mit ihren muslimischen Gemeinden:

„Wichtig ist uns ein Signal: Wir gehören zusammen, wir nehmen einander ernst, als Bürger und Demokraten. Wir alle wollen gemeinsam dafür Sorge tragen, dass die Werte unserer Gesellschaft wie Toleranz, gegenseitiger Respekt und die Offenheit für ein demokratisches, gleichberechtigtes Miteinander in allen Lebensbereichen Wirklichkeit wird. Dazu gehört auch, die hohen Feiertage unserer großen Religionsgemeinschaften in unserem öffentlichen Leben zu würdigen, weil sie vielen Menschen wichtig sind.“

Adresse

Dezernat XI - Integration und Bildung

Hasengasse 4
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: integrationsdezernat@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21233112
Fax: 069-21230722
Web: www.vielfalt-bewegt-frankfurt.de

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück