News News date:
24.07.2016 um 11:45 Uhr

Förderprogramm für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Hessische Landesregierung unterstützt Ehrenamtliche und Freiwillige

Die Arbeit der freiwilligen Helferinnen und Helfer vor Ort ist ein wesentlicher Baustein für eine gelingende Integration der bei uns bleibenden Flüchtlinge. Diese essentielle Arbeit unterstützt die Hessische Landesregierung mit einem eigens dafür aufgelegten Förderprogramm. Für Maßnahmen zum Auf- und Ausbau der Initiativen für Flüchtlingshilfe stellt das Land allen Landkreisen und kreisfreien Städten in diesem Jahr jeweils bis zu 20.000 Euro an Fördermitteln zur Verfügung und leistet so Hilfe für die Helferinnen und Helfer vor Ort.

Mit dem Programm soll die Lebenssituation der Flüchtlinge verbessert und dabei geholfen werden, neue Wege des Zusammenlebens vor Ort zu finden. Gemeinsam mit den unterschiedlichen gesellschaftlichen Akteuren im kommunalen Bereich wird die Aufnahme- und Integrationskultur unterstützt.

Die Fördermittel für die Projekte können von den Landkreisen und kreisfreien Städten ab sofort bei der Hessischen Staatskanzlei beantragt werden.

Downloads

Adresse

LandesEhrenamtsagentur Hessen

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

E-Mail: landesehrenamtsagentur-hessen@gemeinsam-aktiv.de
Telefon: 069-6789426
Fax: 069-6789206
Web: http://www.gemeinsam-aktiv.de

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück