News News date:
12.04.2013 um 14:00 Uhr

"In Frankfurt ist kein Platz für Rassismus"

Oberbürgermeister und Ordnungsdezernent einig: Verbot für NPD-Kundgebung

Die NPD-Demonstration am 1. Mai wird von der Stadt und Landespolizei als erhebliche Gefahr für die Sicherheit eingestuft. Daher hat der Ordnungsdezernent Markus Frank nach Rücksprache mit Oberbürgermeister Peter Feldmann die angemeldete Versammlung der NPD verboten.

Oberbürgermeister Feldmann hat die Entscheidung des Ordnungsdezernenten, die in einem gemeinsamen Lagegespräch mit dem Vizepolizeipräsidenten Gerhard Bereswill und Vertretern der städtischen Verwaltung und der Landespolizei am Freitag, 12. April, erörtert wurde, unterstützt. „Wo Rechtsextreme demonstrieren, ist immer mit Gewalt und einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit zu rechnen. Wir leben in einer weltoffenen Stadt, in der für Rassismus kein Platz ist“, sagt Oberbürgermeister Feldmann.

Im Gespräch mit dem Anmelder wurden die Sicherheitsbedenken der Stadt und die Gefährdungseinschätzung der Landespolizei vorgetragen. Ordnungsdezernent Frank hierzu: „Dem Veranstalter obliegt es, im Rahmen der Kooperation auf das Ziel einer friedlichen Versammlung hinzuwirken, und Beeinträchtigungen von Dritten möglichst gering zu halten. Da der Versammlungsleiter sich nicht bereit gezeigt hat, die Versammlung zu einem anderen Termin und an einem anderen Ort zu organisieren, war das Verbot erforderlich, um eine unmittelbare Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung abzuwenden.“

Der Oberbürgermeister ruft alle Frankfurter auf, sich am 1. Mai an der Versammlung des Römerbergbündnisses zu beteiligen: „Mein Dank gilt dem konfessionsübergreifenden Bündnis und den Gewerkschaften, die mit ihrem Aufruf ein Zeichen für unser tolerantes und weltoffenes Frankfurt setzen.“

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Lange Straße 25-27
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: amka@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-212-41515
Fax: 069-212-37946
Web: http://www.amka.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück