News News date:
12.11.2012 um 12:00 Uhr

Glaubensgemeinschaft: Frankfurter Antworten auf die Gretchenfrage

„Wie hältst Du’s mit der Religion?“

„Wie hältst Du’s mit der Religion?“, lässt Frankfurts größter Sohn bekanntlich sein Gretchen den verliebten Faust fragen. Heute würde die Angebetete wahrscheinlich die Rückfrage bekommen: „Mit welcher denn?“, weist doch in Frankfurt inzwischen eine große Vielzahl von Möglichkeiten auf, „es mit der Religion zu halten“.

Ein Anzahl von „Frankfurter Antworten auf die Gretchenfrage“ hat Antje Schrupp in dem gleichnamigen Band zusammengetragen, der nun vom Evangelischen Regionalverband herausgegeben wurde. In ihm äußern sich Geistliche, haupt- und ehrenamtliche Gemeindevorstände unterschiedlicher religiöser Gemeinschaften und Konfessionen zu Glaubensfragen, theologischen und kulturellen Themen und gesellschaftspolitischen Positionen.

Alle eint die Mitgliedschaft im „Rat der Religionen“, der sich mit Fragen des interkulturellen und interreligiösen Zusammenlebens befasst. In den kurzen Interviews kommen nicht nur die großen, in der Stadtöffentlichkeit stark präsenten Gemeinschaften der Christen, Muslime und Juden, sondern auch weniger bekannte Konfessionen wie die Baha’i, verschiedene buddhistische Vereinigungen, Sikhs oder hierzulande zahlenmäßig nicht sehr starke christliche und muslimische Glaubensrichtungen zu Wort.

Die kurzen Interviews vermitteln darüber hinaus einen Eindruck von der Vielzahl und Vielfalt der Zusammenschlüsse, die sich vielfach nicht nur die geistlichen Bedürfnisse ihrer Mitglieder kümmern, sondern auch eine beträchtliche Rolle im sozialen und kulturellen Leben der Gemeinschaft spielen – und von den Personen, die sich dort engagieren.

Adresse

Presse- und Informationsamt (PIA)

Römerberg 32
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: presse.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21235674
Fax: 069-21237763
Web: http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2926

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück