News News date:
17.05.2017 um 15:15 Uhr

Honorarkräfte, Teamer*innen & Freiwillige gesucht!

LEARN. WORK. HELP.

Einen Einblick in ein Berufsfeld erhalten und dabei einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen? Die deutschen Sprachkenntnisse verbessern und gleichzeitig neue Kontakte knüpfen? Die eigenen Fähigkeiten und Talente einbringen und neue entdecken?

In dem begleiteten Bildungs- und Orientierungsjahr können sich geflüchtete Menschen neue Perspektiven verschaffen, hilfreiche Erfahrungen sammeln und ihre Deutschkenntnisse erweitern. Ein Freiwilligendienst kann mit einem Sprachkurs kombiniert werden. Alle weiteren Informationen finden Sie unter socialhero-fsj.de oder socialhero-fsj.de/info

Kontakt

Susan Kazi
Projektkoordinatorin Freiwilligendienste für Geflüchtete (FSJ/FdaG) in Hessen
susan.kazi@awo-hs.org
Tel.: +49 (0) 69 / 42009 – 271

 

 

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück