News News date:
17.12.2013 um 10:00 Uhr

Jeder Tag ein Fest

Amt für multikulturelle Angelegenheiten gibt Kalender "Feste der Welt" heraus

Auch zum neuen Jahr legt das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) seinen interkulturellen Kalender „Feste der Welt“ vor. Kindergärten, Schulen, Vereine, Krankenhäuser und Ämter nutzen ihn seit Jahren; aber auch in privaten Haushalten erfreut er sich guter Nachfrage.

Über 600 religiöse und weltliche Feste zeigen: Jeden Tag gibt es mindestens einen Anlass, der Menschen in dieser Stadt wichtig ist. So gibt der Kalender nicht nur im multikulturellen Alltag Frankfurts eine Orientierung – er kann auch helfen, das Weltgeschehen in den täglichen Nachrichten besser informiert zu verfolgen.

Tag für Tag verzeichnet der Kalender nicht nur Feiertage von mehr als 70 Nationen und mehr als 20 Religionsgemeinschaften aus aller Welt, sondern auch lokale Traditionen. Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten hat zu diesem Kalender unter dem gleichen Titel auch ein Begleit-Lesebuch herausgegeben, das ebenfalls im Buchhandel erhältlich ist.

Alle Termine der oft wechselnden Feste werden in direkter Kooperation mit den Gemeinden und Vereinen in Frankfurt erhoben. Die Bilder des Kalenders hat der algerisch-kabylische Reportagefotograf Ferhat Bouda aufgenommen, der eine Vielzahl von Festen und Veranstaltungen in der Stadt mit der Kamera begleitet hat.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück