News News date:
22.01.2019 um 15:30 Uhr

Jetzt bewerben: Förderung der Partnerschaft für Demokratie Frankfurt

Unter dem Motto "Zusammen sind wir stärker" unterstützt die Partnerschaft für Demokratie in diesem Jahr die Zusammenarbeit zwischen Initiativen und Vereinen, die sich für eine solidarische Stadtgesellschaft einsetzen.

Bündnisse und Brücken in der Stadtgesellschaft

Die Partnerschaft für Demokratie unterstützt im Jahr 2019 die Zusammenarbeit zwischen Initiativen und Vereinen, die sich für eine solidarische Stadtgesellschaft einsetzen. Hierfür werden Kooperationsprojekte gefördert, die Bündnisse stärken: zwischen verschiedenen Minderheitsgruppen, zwischen kleinen Initiativen und etablierten Einrichtungen, zwischen Vereinen, die ähnliche Ziele verfolgen, aber (bisher) eher nebeneinander her, statt miteinander arbeiten.

Gefördert werden sollen vor allem neue Kooperationen von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen.

Von besonderem Interesse sind Projekte, die nachhaltig ausgerichtet sind, eine Perspektive über das Projekt hinaus erlauben, Impulse setzen und (Streit-)Räume eröffnen, um das vielfältige und solidarische Zusammenleben in Frankfurt weiter zu stärken.

Auch für zivilgesellschaftliche Initiativen gilt: Zusammen sind wir stärker!
 
Bewerbung: So geht's!

Die Partnerschaft für Demokratie kann einzelne Projekte im Jahr 2019 mit bis zu 4000€ unterstützen. In gut begründeten Ausnahmefällen ist auch eine höhere Förderung möglich.

Anträge auf Finanzierung der Projekte können bis zum 15. Februar 2019 eingereicht werden.

Die Projektbewerbung richten Sie bitte an die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in der Bildungsstätte Anne Frank. Die Projektbewerbung besteht aus einer formlosen, aussagekräftigen Projektskizze und einem Finanzierungsplan. Die Projektbewerbung senden Sie bitte per Mail an Osman Özdemir: oezdemir@bs-anne-frank.de.

Frühestmöglicher Projektbeginn ist der 1. April 2019. Die beantragten Projekte sollten bis möglichst Ende Oktober 2019 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen können den Dokumenten im Downloadbereich entnommen werden.

 

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück