News News date:
12.03.2013 um 10:45 Uhr

Jetzt für den Frankfurter Tourismuspreis 2013 bewerben

Touristische Leistungsträger, die über ein innovatives Angebot, Produkt oder Projekt verfügen, können sich ab sofort für den Frankfurter Tourismuspreis 2013 bewerben. Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie und alle sonstigen Dienstleister, deren Angebote sich an Gäste in Frankfurt richten, sind aufgerufen, sich mit außergewöhnlichen Konzepten oder kreativen Projektideen am Wettbewerb zu beteiligen.

Der Preis wird vom Wirtschaftsdezernenten der Stadt Frankfurt, Stadtrat Markus Frank, zusammen mit der Tourismus+Congress GmbH, dem Hotel- und Gaststättenverband Frankfurt (DEHOGA) und der Industrie- und Handelskammer an ein Unternehmen oder eine Privatperson für ihre Leistung im Tourismusmarketing vergeben. Das Mitmachen lohnt sich, denn neben einer Urkunde winkt dem Gewinner ein Preisgeld von 4.000 Euro. Der zweite Preis ist mit 2.500 Euro, der dritte mit 1.000 Euro dotiert.

Bewerbungen sind bis zum 5. Juli möglich. Weitere Informationen gibt es auf www.frankfurt-tourismus.de.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück