News News date:
12.02.2020 um 09:30 Uhr

Netzwerktreffen: "Lesben gegen Rechts"

Regionalgruppe Rhein-Main lädt monatlich ein

Das Netzwerk "Lesben gegen Rechts" stellt sich gegen Rechtsextremismus, Rassismen und rechte Positionen in und außerhalb der LGBTTIQ-Community. Das junge Netzwerk heißt jede Unterstützung willkommen.

Auf dem Lesbenfrühlingstreffen 2018 haben zahlreiche Lesben das überregionale Netzwerk „Lesben gegen Rechts“ gegründet. So entstand eine bundesweite Plattform, über die monatlich Informationen zu inhaltlich relevanten Debatten, aber auch Termine zu Demonstrationen und Veranstaltungen geteilt werden. Über die Plattform hinaus haben sich bundesweit Regionalgruppen gegründet.

Rhein-Main Regionalgruppe "Lesben gegen Rechts"

Seit Mai 2019 organisiert sich in Frankfurt die Regionalgruppe Rhein-Main, die an verschiedenen Veranstaltungen und Demos teilnimmt. Die Regionalgruppe trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Bei Interesse, finden Sie weitere Informationen auf Facebook oder über die E-Mail-Adresse der Lesben Informations- und Beratungsstelle.

Das Netzwerk versendet einmal im Monat einen Newsletter an alle Akteurinnen des Netzwerkes, der auch über die Aktionen der lokalen Gruppen informiert. Interessierte können sich für den Newsletter anmelden, indem sie ihre E-Mail-Adresse mit Angabe des Wohnorts an lesben-gegen-rechts@web.de senden.

 

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück