News News date:
26.08.2021 um 08:00 Uhr

Neugründung: Selbsthilfegruppe für Männer, deren Partnerinnen an Brustkrebst erkrankt sind

Mitglieder gesucht

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt ruft zur Neugründung einer Selbsthilfegruppe für Männer, deren Partnerinnen an Brustkrebst erkrankt sind, auf. 

Die Diagnose Brustkrebs bei der Partnerin stellt auch für Männer eine große Herausforderung dar. Die Selbsthilfegruppe möchte einen Raum zum gegenseitigen Austausch für betroffene Männer untereinander schaffen. Hier können sie sich im gemeinsamen Gespräch über ihre Erfahrrungen, Sorgen und Ängste austauschen. Das erste Gründungstreffen ist im Herbst geplant. Zwei mal im Monat sollen die Treffen der Selbsthilfegruppe stattfinden.

Wenn Sie sich der Selbsthilfegruppe anschließen möchten oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Kontakt & weitere Infos

Wenn Sie sich für die Mitgliedschaft in der Selbsthilfegruppe interessieren, wenden Sie sich bitte an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt unter der Telefonnummer (069) 55 94 44 oder per E-Mail an: service@selbsthilfe-frankfurt.net

Kontakt: 

Selbsthilfe e.V.
Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt
Sonnemannstraße 3
60314 Frankfurt am Main

Tel: (069) 55 93 58
Fax: (069) 55 93 80

Weitere Infos erhalten Sie auch auf der Website des Selbsthilfe e.V. und im Flyer zum Download unten auf dieser Seite. 

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück