News News date:
14.05.2014 um 14:00 Uhr

Oberbürgermeister und Integrationsdezernentin treffen Dalai Lama

Vom Dienstag, 13. Mai, bis Freitag, 16. Mai, ist der Dalai Lama zu Gast in Frankfurt. Am Donnerstag, 15. Mai, wird ihn Oberbürgermeister Peter Feldmann vor der Paulskirche empfangen.

Anschließend trägt sich das geistliche Oberhaupt der tibetischen Buddhisten im VIP-Raum in der Rotunde in das Goldene Buch der Stadt ein. Zugang haben dort indes nur diejenigen Journalisten, die auch bereits für die im Anschluss stattfindenden Veranstaltungen in der Paulskirche akkreditiert sind.

So beginnt um 9.30 Uhr die Veranstaltung „Ethik in unserer gemeinsamen Welt – Schülerinnen und Schüler im Dialog mit dem Dalai Lama“. Rund 900 Schülerinnen und Schüler aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region haben Gelegenheit, dem Dalai Lama Fragen zu stellen. Oberbürgermeister Peter Feldmann wird ein Grußwort sprechen.

Um 13.30 Uhr eröffnet Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg die Diskussionsrunde "Ethik jenseits von Religion?", an welcher der Dalai Lama neben dem Trierer Bischof Stephan Ackermann und dem Frankfurter Philosophen Rainer Forst teilnehmen wird. Moderiert wird die Veranstaltung von Gert Scobel.

 

 

Termin: Donnerstag, 15. Mai, 9.15 und 13.30 Uhr

Adresse

Paulskirche

Paulsplatz 11
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-21238526

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück