News News date:
27.01.2016 um 11:30 Uhr

Plakatwettbewerb der Anne Frank Begegnungsstätte

Jugendliche und junge Erwachsene können Plakat für eine Kampagne entwerfen

Die Bildungsstätte Anne Frank möchte Jugendliche und junge Erwachsene motivieren, ein Plakat für eine Kampagne zu entwerfen, in der es um Rechte von Geflüchteten gehen soll. Teilnahmeschluss ist der 13. Mai 2016.

Nach dem großen Erfolg des Kunstwettbewerbs „Anne Frank Heute" und des Plakatwettbewerbs „Mensch, du hast Recht(e)!" möchte die Bildungsstätte Anne Frank auch in diesem Jahr wieder Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland dazu motivieren, sich auf kreative Weise mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinanderzusetzen.

Diesmal geht es um ein aktuelles und brisantes Thema: Die TeilnehmerInnen dürfen ein Plakat für eine Kampagne entwerfen, in der es um die Rechte von Geflüchteten gehen soll.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder spannende Preise zu gewinnen – u.a. ein MacBook Pro und eine Reise nach Amsterdam, inklusive eines Besuches des Anne Frank Hauses.

Eine unabhängige Fachjury, die u.a. mit der Künstlerin Parastou Forouhar, dem Geschäftsführer von Pro Asyl und der Fußballerin Celia Šašić prominent besetzt ist, wird die besten Plakate prämieren.

Eine Auswahl der Plakate werden wir von Juni bis September als eigene Ausstellung in der Bildungsstätte Anne Frank präsentieren.

Downloads

Adresse


Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

E-Mail: info@bs-anne-frank.de
Telefon: 069 / 56 000 20
Web: http://www.bs-anne-frank.de/

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück