News News date:
02.05.2014 um 16:00 Uhr

Roma in Frankfurt

Nargess Eskandari-Grünberg spricht bei Filmpremiere im Mal Seh’n-Kino

Roma in Frankfurt“ heißt der Film von Otto Schweitzer, Ulrike Holler und Cornelia Rühlig, der am Sonntag, 4. Mai, seine Premiere im Mal Seh’n-Kino, Adlerflychtstraße 6, feiert. Er wird jeweils um 11 Uhr und 12.30 Uhr gezeigt, anschließend sind die Gäste zu einer Diskussionsrunde mit den Filmemachern eingeladen. Die Produktion wurde vom Dezernat für Integration unterstützt, Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg wird bei der Premierenveranstaltung die Grußworte sprechen.

Adresse

Mal Seh'n Kino e.V.

Adlerflychtstraße 6 H
60318 Frankfurt am Main

E-Mail: info@malsehnkino.de
Telefon: 069-5970845
Fax: 069-557342
Web: http://www.malsehnkino.de

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Zurück