News News date:
04.03.2014

Sportliche Vielfalt bewegt Frankfurt

Sport ist keine Frage des Alters, des Geschlechts oder der Nationalität.

Ab sofort entdecken Sie auch die sportliche Vielfalt Frankfurts in unserem Angebots- und Veranstaltungskalender.

Schon in der Grundsatzerklärung der deutschen Bundesregierung von 2004 wurde unter anderem beschlossen, dass der organisierte Sport zwar nicht per se integrativ ist. Mit seinen weitreichenden individuellen Chancen und sozialen Möglichkeiten der organisierte Sport aber ein wichtiges Handlungsfeld für eine langfristige Integration von Migrantinnen und Migranten und der einheimischen Bevölkerung darstellt.

Das bedeutet also, die Vielfalt des Sports trägt wesentlich zu einer interkulturellen Öffnung in der Stadt Frankfurt bei. Aus diesem Grunde hat sich das Redaktionsteam von Vielfalt bewegt Frankfurt entschlossen nun auch sportliche Angebote und Veranstaltungen sowie alles rund um den organisierten Frankfurter Sport und Integration - in Zusammenarbeit mit dem Sportamt Frankfurt -  aufzunehmen.

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Lange Straße 25-27
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: amka@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-212-41515
Fax: 069-212-37946
Web: http://www.amka.de

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück