News News date:
18.03.2021 um 15:15 Uhr

Stadtbücherei sucht junge Medienkritiker:innen

Noch bis Ende März für die JungeMedienJury bewerben

Die Stadtbücherei sucht bis Ende März Teilnehmende für ihre Jury, die ihre Erfahrung und Meinung einbringen und sich über Medien austauschen möchten. Freie Plätze gibt es noch in der Games-, Serien- und Comic & Manga-Jury.

Beim Projekt sichten, bewerten und diskutieren junge Frankfurter:innen zwischen 13 und 16 Jahren ein halbes Jahr lang aktuelle Titel aus den Bereichen Jugendbücher, Comics und Mangas, Serien und Games. Am Ende wählt jede Jury einen Siegertitel, der beim großen Abschlussfest im Commerzbank-Hochhaus präsentiert wird.

Digitales Programm mit Ausflügen

Neben der intensiven Medien-Auseinandersetzung gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, das den jungen Jury-Mitgliedern Hintergrundinfos zu "ihren" Medien vermittelt. 2021 können sich die Bewerberi:innen auf ein digitales wie auch analoges Programm freuen: Online-Juryrunden und Expertengespräche werden mit Ausflügen zum Hessischen Rundfunk, auf die Buchmesse oder ins Comic-Archiv der Uni Frankfurt kombiniert.

Infos & Anmeldung

Interessierte können sich noch bis Ende März bewerben. Weitere Informationen zu dem Projekt und den Anmeldebogen gibt es hier.

Für Rückfragen wenden sich Interessierte an:

Stadtbücherei Frankfurt am Main
Öffentlichkeitsarbeit, Theresa Doff
Tel.: (069) 212-44317
E-Mail: theresa.doff@stadt-frankfurt.de

Das Anmeldeformular steht unten auf dieser Seite zum Download bereit.

 

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück