News News date:
15.06.2015 um 11:15 Uhr

UNICEF-JuniorBotschafter 2015

600 Kinder im Alter zwischen 8- 18 Jahren wurden am 15. Juni 2015 in der Frankfurter Paulskirche für ihr Engagement und ihren Einsatz für Kinderrechte ausgezeichnet. Sie wurden dort von Integrationsdezernentin Dr. Nargess Eskandari-Grünberg begrüßt.

Auch wenn die Rechte die Kinder in der UN Charta verankert sind, durchgesetzt und praktiziert werden sie immer noch nicht in vielen Ländern. Selbst hier in den Deutschland, werden noch lange nicht alle Kinder gleich und gerecht behandelt.

Es war in der Frankfurter Paulskirche, wo die ersten frei gewählten Parlamentarier um die Formulierung einer Verfassung rangen. Und einige jener die sich damals für die Durchsetzung demokratischer Rechte einsetzten,  werden heute mit Gedenktafeln an der Außenwand des Hauses geehrt. Auch wenn es Jahre dauerte bis eine Verfassung im Rechte Kodex der deutschen Republik verankert wurde. Hier wurde der erste gedankliche Grundstein dafür gelegt.

Und so fügt es sich gut, wenn sich - wieder in dieser Kirche - Kinder aus allen Teilen Deutschlands treffen. Kinder die sich mit vielen Aktionen und originellen Ideen für die Durchsetzung der Rechte, die auch Kinder haben, einsetzen.

 Die Kinder, die am 15. Juni ausgezeichnet wurden, setzen das Bestreben jener Menschen fort, die sich hier vor rund 165 Jahren erstmals in der Paulskirche zusammensetzten.

Adresse

Paulskirche

Paulsplatz 11
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-21238526

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück