News News date:
09.09.2014 um 17:00 Uhr

Zu Ehren Goethes

Ausstellung und Interkulturelles Familienfest im Rahmen der Goethe-Festwoche

Im Sommer diesen Jahres jähren sich zum 200. Mal zwei Ereignisse, die Goethes lyrisches Alterswerk, den "West-östlichen Divan", inspirierten und prägten: seine Begegnung mit der Poesie des persischen Dichters Hafis und diejenige mit einer jungen Frau, der österreichischen Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Marianne Jung, die im Sommer 1814 den Frankfurter Bankier J.J. Willemer heiratete.

Das Freie Deutsche Hochstift/Frankfurter Goethe Museum, Großer Hirschgraben 23–25, nimmt das doppelte Jubiläum zum Anlass, im Rahmen der diesjährigen Goethe-Festwoche zum Thema "Goethes Eros" eine Ausstellung zu zeigen, die dem Zusammenspiel von Leben, Liebe und Dichtung gewidmet ist. Sie trägt den Titel "Marianne von Willemer und Goethe im Spiegel des 'West-östlichen Divan'" und ist vom 19. September bis 23. November zu sehen. Ein reichhaltiges Begleitprogramm ergänzt die Ausstellung. Es bietet Lesungen, Seminare, Workshops und Diskussionsrunden. Der Besuch der Ausstellung ist im Eintrittspreis für das Goethe-Haus und -Museum inbegriffen.

Am Sonntag, 28. September, findet im Rahmen der Ausstellung ein Interkulturelles Familienfest statt. Von 10 bis 17.30 Uhr sind Besucher aller Kulturen eingeladen, durch ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen, Musik und verschiedenen Mitmach- und Kinderaktionen das Goethe-Haus kennenzulernen und ein vielfältiges Miteinander zu erleben. Der Eintritt ist frei. Interessierte Vereine, die sich und ihre interkulturelle Arbeit vorstellen möchten, können sich für diesen Termin bei Emek Sarigül, Freies Deutsches Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum, Telefon 069/13880-220, noch anmelden.

Adresse

Goethe-Museum / Freies Deutsches Hochstift

Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: info@goethehaus-frankfurt.de
Telefon: 069-138800
Fax: 069-13880222
Web: http://www.goethehaus-frankfurt.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Zurück