Orte

Academic Welcome Program for highly qualified refugees (AWP)

Das  „Academic Welcome Program for highly qualified refugees“ (AWP) der Goethe-Universität Frankfurt bietet  Möglichkeit, studienvorbereitende Fach- und Deutschintensivkurse ab Niveaustufe B1+ (GER) bis C1/DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) zu  besuchen. Die Teilnehmenden werden außerdem umfassend zu Studien- und Berufsmöglichkeiten beraten. Die Teilnahme am Programm dauert insgesamt bis zu drei Semester (abhängig von bereits vorhandenen Deutschkenntnissen und individuellem Lernfortschritt) und ist für die Teilnehmenden weitestgehend kostenfrei (RMV-Sondersemesterticket und Lehrbücher sind kostenpflichtig).

Das AWP richtet sich an alle „hochqualifizierten Geflüchteten“, d.h. Asylbewerber*innen, Geduldete und Asylberechtigte, die eine in Deutschland gültige Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) haben und/oder im Heimatland bereits studiert haben. Eine feste Studienabsicht muss vorhanden sein. Weitere Voraussetzungen für die Teilnahme am AWP sind:

  • Deutschkenntnisse auf mind. abgeschlossenem A2-Niveau (GER), B1 empfehlenswert
  • Wohnsitz im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, bevorzugt im Raum Frankfurt
  • Teilnahme an einer der AWP-Informationsveranstaltungen
  • Absolvieren des Studierfähigkeitstests TestAS (für Flüchtlinge) – nach Einladung durch das AWP-Team
  • Interessierte für ingenieurswissenschaftliche Studiengänge können i.d.R. nicht berücksichtigt werden

Die nächste Programmrunde beginnt im Oktober 2018 (Wintersemester 2018/19). Die Bewerbungsphase endet am 15. Juli 2018. Bewerbungen müssen über uni-assist eingereicht werden. Die letzte  AWP-Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 10. Juli um 12 Uhr im Hörsaalgebäude der Goethe-Universität am Campus Bockenheim, Gräfstraße 58, statt. Die Veranstaltung dient der  allgemeinen Einführung in das Programm sowie der Erläuterung der Bewerbungsvoraussetzungen und des Bewerbungsprozess. Eine verbindliche Anmeldung zu einer der Informationsveranstaltungen ist online über unsere Website www.uni-frankfurt.de/awp möglich (siehe rechte Seite). Gerne können Sie Interessierte auf die Veranstaltung hinweisen.

Sollten Sie Interesse an der Bekanntmachung unseres Programms haben, lassen wir Ihnen außerdem gerne Informationsflyer auf Deutsch zukommen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an:

awp@uni-frankfurt.de

Oder rufen Sie uns an: 069-798-17296 

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

Herzlichen Dank und freundliche Grüße,

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück