Orte

ufuq.de

Jugendkultur, Medien & politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft

Der Verein ufuq.de bemüht sich um Alternativen zu den aufgeregten Debatten um Parallelgesellschaften, „home-grown terrorists“ und einer vermeintlichen Islamisierung Deutschlands und Europas. In der publizistischen, wissenschaftlichen und pädagogischen Arbeit ist daher eines wichtig: Bei allen Konflikten, die sich im Alltag, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Politik mit der „Einbürgerung des Islam“ ergeben mögen, geht es nicht um die Frage, ob diese Einbürgerung stattfindet, sondern darum, wie sie gestaltet werden kann. Daher ist der Vereinsname ufuq.de Programm: „ufuq“ heißt auf arabisch und türkisch „Horizont“.
Ein Schwerpunkt der Arbeit sind jugendkulturelle Phänomene und Trends.

ufuq.de bietet:

  • Informationen zu islamischen Jugendkulturen sowie arabischen und türkischen Medien

  • Beratung, Fortbildungen und Materialien für Multiplikatoren

  • politische Bildung mit muslimischen Jugendlichen gegen demokratiefeindliche Einstellungen

ufuq.de wendet sich an:

  • Pädagogen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit

  • Mitarbeiter aus Sozial- und Jugendarbeit und städtischer Verwaltung

  • Medien, Politik, Wissenschaft

Adresse

ufuq.de

Wissmannstr. 20
12049 Berlin

E-Mail: info@ufuq.de
Telefon: 030-98341051
Web: http://ufuq.de/

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück