Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern. Individuelle Datenschutzeinstellungen Datenschutzerklärung Impressum
29
Nov 22
 - 
28
Feb 23

Ausstellung: Open Closeness – Leben der ukrainischen LSBTIQ-Community (2017-)

Dienstag 18:00 Uhr - Dienstag 21:00 Uhr
stadtRAUMfrankfurt (stadtRAUM 4012)
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main
Herunterladen
Foto aus der Ausstellung: Vor einer ukrainischen Flagge umarmen sich zwei Menschen mit nacktem Oberkörper. Sichtbar ist ein Ausschnitt ihres Nackens und der Schulter.
© Lana Yanovska

Seit 2017 porträtiert die Künstlerin Lana Yanovska das Leben queerer Menschen in der Ukraine. Ihre Fotos werfen Fragen auf: Mit welchen Perspektiven sind LSBTIQ-Personen in der Ukraine konfrontiert – vor allem nach der russischen Invasion? Wie hat sich ihre politische Wahrnehmung über die Jahre verändert?

Die Ausstellung ist bis Ende Februar im 4. OG des stadtRAUMfrankfurt zu sehen: werktags von 10.00 bis 15.00 Uhr

Lana Yanovska studierte Kunstpädagogik in Frankfurt. Ihre künstlerischen Schwerpunkte liegen auf sexueller Identität, Androgynität und Zugehörigkeit zu einer
Gemeinschaft. Sie lebt in Vöcklabruck (Österreich).

Mainzer Landstraße 293 60326 Frankfurt am Main Deutschland

Kontaktdaten

Adresse
stadtRAUMfrankfurt (stadtRAUM 4012)
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main