Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern. Individuelle Datenschutzeinstellungen Datenschutzerklärung Impressum
07
Feb

Zusammenleben in einem vielfältigen Stadtteil: Was tun, wenn’s dicke Luft gibt?

Dienstag 18:30 - 21:00 Uhr
Nachbarschaftsverein Unterliederbach
Alemannenweg 88
65929 Frankfurt am Main
Herunterladen
Drei Personen geben sich die Hand und lachen
Symbolfoto (© Pexels/Fauxels)

Workshop-Reihe für Interessierte aus Sindlingen, Unterliederbach und Zeilsheim

In Sindlingen, Unterliederbach und Zeilsheim leben unterschiedliche Menschen zusammen. Klar ist, dass es bei dieser Vielfalt auch mal zu Spannungen kommt. Umso heikler ist das, wenn Vorurteile oder Rassismus im Spiel sind.

Ihnen liegt das gute Zusammenleben in Ihrem Viertel am Herzen? Sie engagieren sich in einem der Stadtteile - ehrenamtlich, in der Nachbarschaft, einem Verein oder einer Initiative? Dann besuchen Sie unsere Workshop-Reihe. Hier erfahren Sie, wie Sie mit Konflikten in Ihrem Quartier umgehen können. 

Fragen, um die es geht

  • Wie gehe ich auf jemanden zu, wenn es etwas zu klären gibt?
  • Spreche ich einen Konflikt offen an oder knallt es dann erst recht?
  • Wie kann ich verstehen, was gerade im Streit los ist? Und wie entwickelt er sich?
  • Wie gehe ich Themen wie Rassismus an, ohne jemanden zu verletzen oder provozieren?
  • Wo sind meine Grenzen bei der Schlichtung und wo bekomme ich Unterstützung?
     

Die Workshop-Reihe umfasst drei Abende. Die Teilnahme an allen Terminen wird empfohlen. Referent ist Stefan Zech vom Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA). 

Dieser zweite Workshop der Reihe findet statt am Dienstag, 7, Februar 2023, 18.30 - 21.00 Uhr im Nachbarschaftsverein Unterliederbach, Alemannenweg 88.

Das Thema des Abends: "Miteinander sprechen, wenn es mal schwieriger wird: Meine Sicht, Deine Sicht – und wie man dazu ins Gespräch kommt"

Der dritte und letzte Workshop der Reihe findet statt am Dienstag, 7. März 2023, 18.30 - 21.00 Uhr im Stadtteiltreff, Edenkobener Straße 20a. 

Hier geht's zur Übersicht aller Workshops der Reihe.
 

Wie melde ich mich an?

Einfach per E-Mail an amka.anmeldung@stadt-frankfurt.de oder telefonisch bei Stefan Zech unter (069) 212-48722. In Ihrer E-Mail geben Sie bitte den Veranstaltungstitel an.

Sie können sich auch gerne über Ihre Quartiersmanagerin oder Ihren Quartiersmanager anmelden:

Die Workshop-Reihe wird in Zusammenarbeit des AmkA mit den Quartiersmanagements im "Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft" angeboten.

Alemannenweg 88 65929 Frankfurt am Main Deutschland

Kontaktdaten

Ansprechpartner für diese Veranstaltung
Stefan Zech
Telefonnummer:
(069) 212-48722
Adresse
Nachbarschaftsverein Unterliederbach
Alemannenweg 88
65929 Frankfurt am Main