7. Lauf für Mehrsprachigkeit

Mehrsprachig läuft es besser!
Der 6. Lauf für Mehrsprachigkeit im Jahr 2018 (© Heike Lyding)

Der 6. Lauf für Mehrsprachigkeit im Jahr 2018 (© Heike Lyding)

Am Sonntag, den 7. April 2019, findet der siebte Lauf für Mehrsprachigkeit im Frankfurter Niddapark statt. Start und Ziel befinden sich am Restaurant Exis, Am Ginnheimer Wäldchen 3, 60431 Frankfurt am Main. 

Der Lauf für Mehrsprachigkeit ist eine gemeinnützige Sport- und Familienveranstaltung mit den Schwerpunkten mehrsprachige Bildung, interkulturelle Vielfalt, Völkerverständigung und Gesundheit. Beim sechsten Lauf im Jahr 2018 waren erneut über 1.000 Läufer dabei. Der Erfolg soll in diesem Jahr wiederholt werden. 

Kindergartenkinder, Grundschüler, Schüler, Erwachsene – von 1 bis 100 Jahren, von Laufanfänger bis Spitzenathlet: Beim Lauf für Mehrsprachigkeit können wirklich alle mitmachen. Die flache Strecke im Niddapark liegt sowohl ambitionierten als auch Fitnessläufern und Laufanfängern. Und den Kindern macht es sowieso sehr viel Spaß. 

Die Wettbewerbe im Überblick: 

  • Bambinilauf:
    • Strecke 200 m
    • Start um 10:00 Uhr
    • kostenlos
 
  • Grundschülerlauf:
    • Strecke 900 m
    • Start um 10:30 Uhr
    • Startgeld 5 Euro
 
  • Schülerlauf
    • Strecke 3 km
    • Start um 11:00 Uhr
    • Startgeld 5 Euro
 
  • 5 km - Hauptlauf:
    • Start um 11:30
    • Startgeld 10 Euro 
 
  • 10 km - Hauptlauf:
    • Start um 11:45 Uhr
    • Startgeld 13 Euro 

Anmedungen und Nachmeldungen 

Die Voranmeldung endet am 31. März 2019, eine Nachmeldung ist am 6. und am 7. April vor Ort möglich. Der Nachmeldeaufschlag beträgt 3 Euro. 

 

Weitere Informationen zu Lauf und Rahmenprogramm finden Sie unter www.mehrsprachig-laufen.de , sowie im beigefügten Flyer.