Dialogzelt lädt zu interreligiösen Online-Veranstaltungen

"Unter einem Zelt" vom 9. bis 12. Mai: Diskussionen, Führungen, Ausstellungen & vieles mehr

Vom 9. bis 12. Mai 2021 laden 20 Religionsgemeinschaften und Dialoginitiativen aus dem Frankfurter Raum bei "Unter einem Zelt" zu einem bunten Programm aus interreligiösen Online-Diskussionen, Führungen und weiteren Digital-Veranstaltungen ein. 

Das vielfältige Programm, das in den Vorjahren in einem Zelt an der Bockenheimer Warte ausgerichtet wurde, findet Corona-bedingt in diesem Jahr digital statt. Es umfasst Online-Führungen durch Synagogen, Kirchen, Moscheen, Tempel und Gemeindehäuser ebenso wie Ausstellungen und Live-Diskussionen zwischen unterschiedlichen Religionen sowie zu aktuellen Themen der Frankfurter Stadtgesellschaft.  

Den Auftakt macht Integrationsdezernentin Sylvia Weber am 9. Mai um 12 Uhr mit einem Grußwort. Das komplette Programm steht hier zum PDF-Download bereit. Weitere Infos zum Zusehen, Mitreden sowie zu der Initiative und den Online-Veranstaltungen finden sich auf der Website von "Unter einem Zelt" und auf Facebook.