"DiscoverEU": Europa kostenlos bereisen und von Erlebnissen berichten

18 Jahre alt und neugierig auf die EU? Ab 2. Mai für den Travel-Pass bewerben!
© picture alliance
Europa entdecken mit dem "DiscoverEU"-Travel-Pass

© picture alliance

Am 2. Mai 2019 startet die zweiwöchige Bewerbungsfrist für den "DiscoverEU"-Travel-Pass der Europäischen Union. Mit dem Ticket können die Gewinner_innen des Wettbewerbs kostenlos durch die EU reisen, Länder und Kulturen kennenlernen und viele neue Freundschaften schließen. Bewerben können sich alle, die zwischen dem 2. Juli 2000 und dem 1. Juli 2001 geboren sind und zum Vergabezeitpunkt über die Staatsbürgerschaft in einem EU-Land verfügen. 

Im vergangenen Jahr haben rund 30.000 Teilnehmer_innen einen Travel-Pass erhalten. Ab dem 2. Mai gibt es erneut die Möglichkeit, sich für eines der begehrten Tickets zu bewerben, das zwischen dem 1. August diesen und dem 31. Januar kommenden Jahres 30 Tage lang gültig ist.

Auf Facebook verabreden 

Vor oder während ihrer Reise können sich die Teilnehmenden auf Facebook mit anderen "DiscoverEU"-Reisenden verabreden, gemeinsame Reisepläne schmieden oder EU-weit Treffpunkte vereinbaren. Während sämtliche Reisekosten durch das Ticket abgedeckt werden, kommen die Teilnehmenden für Unterkünfte und Verpflegung selbst auf.

Als Botschafter_in von Erlebnissen berichten

Von den Bewerber_innen wird erwartet, dass sie als "DiscoverEU"-Botschafter_innen in Sozialen Medien über ihre Erlebnisse berichten. Junge Menschen mit Behinderungen oder Gesundheitsproblemen können auf besondere Unterstützung zählen, damit auch sie an dem Programm teilnehmen können.

Alle Infos zur Bewerbung und zu den Teilnahmebedingungen gibt es auf dem Jugendportal der Europäischen Union.