"Gallus braucht Spielraum "

Stadtteilarbeitskreis weist mit Aktionstagen auf Bedarf an mehr Flächen hin
© KIZ-Gallus e.V.

© KIZ-Gallus e.V.

Die Aktionstage des Stadtteilarbeitskreises Gallus, am 4. und 5. April, stehen unter dem Motto "Gallus braucht Spielraum". Die Veranstaltungen sollen darauf aufmerksam machen, dass Kinder im Stadtteil Gallus mehr Frei- und Spielflächen benötigen. Für den 5. April, 15 Uhr, ist eine öffentliche Kundgebung im Quartierspavillon Quäkerwiese, Frankenallee 144, geplant. 

Im "neuen" Gallus im Europaviertel sind zwar eine Reihe von Grünflächen mit Spiel- und Bewegungsflächen entstanden. Deren Nutzung sei für bestimmte Altergruppen und zu bestimmten Uhrzeiten aber eingeschränkt, beklagt der Stadtteilarbeitskreis. Zudem würden viele freie Flächen zugebaut, neue Kindergärten ohne Außengelände geplant und die Schulen müssten immer mehr Kinder aufnehmen. Darauf sollen die beiden Aktionstage aufmerksam machen, um zu erreichen, dass sich künftige Planungen im Stadtteil stärker an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen orientieren.

Programm:

4. April 2019 

  • 14 Uhr: Abenteuer und Kreativität
Schulhof der Ackermannschule, Ackermannstraße 37
Kinder im Zentrum Gallus e.V.  - Mehrgenerationenhaus Frankfurt und Erweiterte Schulische Betreuung an der Ackermannschule
 
 
5. April 2019 
 
  • 9 Uhr: Durch das Gallus mit der Kinderbrille
MoniKaffee, Innenhof der Kostheimerstr. 15
 
  • 11.30 Uhr: Gallus braucht Spielraum, damit wir nicht im Hof Unterricht machen müssen
Schulhof der Paul-Hindemith-Schule, Schwalbacher Straße 71-77
Paul-Hindemith-Schule / Sozialarbeit in der Schule
 
  • 12 Uhr: Gallus braucht Spielraum auch für über 14 Jährige
Bolzplatz Europagarten neben dem Lotte-Specht-Park
 
  • 12 Uhr: Gallus braucht Spielraum für Begegnung und Austausch                                                                   
Frankenallee 103
IB Südwest gGmbH / Jugendmigrationsdienste im Quartier
 
  • 13 Uhr: Zeig uns deinen Platz 
Quartierspavillon Quäkerwiese, Frankenallee 144                                                                                                                       
 
  • 13 Uhr: Erober die Straßen                                                                                                                                             
Ecke Frankenallee / Schwalbacher Straße   
Sportkreis Frankfurt am Main e.V.
 
  • 15 Uhr: öffentliche Kundgebung Gallus braucht Spielraum
Quartierspavillon Quäkerwiese, Frankenallee 144
Stadtteilarbeitskreis Gallus
 
  • 15 Uhr: Postkarten- und Videoaktion: Sag deine Meinung                                                                                                           
Ecke Frankenallee / Schwalbacher Straße
Galluszentrum
 
  • 15 Uhr: Kunst in Bewegung – Tanzperformance                                                                                                                     
Ecke Frankenallee / Schwalbacher Straße
 
  • 15 Uhr: Mach-Mit-Spiel-Aktion                                                                                                                                               
Ecke Frankenallee / Schwalbacher Straße
 
  • 15 Uhr: Spielstraße     
Ecke Frankenallee / Schwalbacher Straße                                                                                                                           
Hellerhofschule / Erweiterte Schulische Betreuung
 
  • 15.30 Uhr: Fußball-Freundschaftsturnier                                                                                                                                        
Ecke Frankenallee / Schwalbacher Straße                                                                                                                                
AWO Jugendhaus Gallus, Jugend braucht Arbeit, Bürgermeister-Grimm-Schule

 

4. und 5. April 2019
 
  • "Bilderaktion am Zaun der Hellerhofschule" (von den Kindern gemalt)
    4. und 5. April am Zaun der Schule