Mehrsprachige psychosoziale und psychotherapeutische Angebote in Frankfurt am Main

Frankfurt wächst und wird vielfältiger. Gemeinsam leben hier Menschen mit verschiedenen Geschichten, Kontexten und Sprachen. Viele von ihnen sind in schwierigen Lebensphasen auf professionelle Unterstützung angewiesen. Ein mehrsprachiges psychosoziales und psychotherapeutisches Beratungsangebot ist daher unbedingt notwendig, um Menschen jeglicher Kultur und Herkunft angemessen betreuen zu können. Benötigen auch Sie psychologische Hilfe oder therapeutischen Beistand? Wir bieten Ihnen hier eine Übersicht über die bestehenden Beratungsangebote in Frankfurt.

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten hat in Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Forum für psychische Gesundheit und Migration einen Beratungsführer erstellt, der über diese Angebote informiert. Er dient als Anlaufstelle für Personen, die in ihrer Herkunftssprache ein psychosoziales/-therapeutisches Angebot bzw. Praxen, Insitutionen, Vereine und Kliniken mit mehrsprachigem Personal suchen.

Das Beratungsangebot in Frankfurt ist vielseitig. Die angezeigten Therapeut_innen, Institutionen, Vereine und Kliniken können daher nach ihren Themenschwerpunkten, ihrer Methodenwahl, ihrer Zugehörigkeitsgruppe, der Barrierenfreiheit sowie nach ihrem Sprachangebot gefiltert werden. So können die Betroffenen gemäß Ihres Bedarfs auswählen und schnell professionelle Unterstützung finden.

Gerne können Sie sich die zusammengefassten Daten nach Sprachen aufgeschlüsselt als PDF-Datei herunterladen.

Therapeut_innen, Vereine, Institutionen und Kliniken, welche ein mehrsprachiges psychosoziales oder psychotherapeutisches Angebot haben und noch nicht in unserer Liste erfasst wurden, können sich über den Online-Anmeldebogen gerne registrieren.

 

Informationen für Patient_innen:

Psychotherapeutische Praxen müssen ab dem 1. April 2017 mindestens 200 Minuten in der Woche telefonisch erreichbar sein.

Die psychotherapeutische Sprechstunde ist ab dem 1. April eine Pflichtleistung für alle Psychotherapeut_innen. Dies gilt grundsätzlich für alle Vertragspsychotherapeut_innen, die über eine Abrechnungsgenehmigung für die Behandlung mit einem Richtlinienverfahren verfügen.

Ab dem 1. April 2017 übernehmen die Terminservicestellen der Kassenärtzlichen Vereinigung auch die Aufgabe, einen Termin in der psychotherapeutischen Sprechstunde zu vermitteln.

Kategorie

Sprache

Sprache

Sie suchen nach Angeboten in einer bestimmten Sprache? Im Psychosozialen Beratungsführer sind Einrichtungen aufgelistet, die Beratungen in über 30 verschiedenen Sprachen anbieten. Eine genaue Übersicht finden Sie hier.

Weiterlesen

 

Zugehörigkeitsgruppe

Zugehörigkeitsgruppe

Ob Einzelperson oder Paar, ob mit oder ohne Fluchterfahrung - Hier finden Sie das passende Beratungsangebot für Ihre Zugehörigkeitsgruppe.

Weiterlesen

 

Themenschwerpunkt

Themenschwerpunkt

Der Beratungsführer deckt einen vielfältigen thematischen Bereich ab. Hier können Sie gezielt nach der passenden Beratungsstelle für Ihr persönliches Anliegen suchen.

Weiterlesen

 

Behandlungsmethode

Behandlungsmethode

Sie wissen bereits, welche Behandlungsmethodik für Sie die richtige ist? Suchen Sie hier konkret nach Ihrer gewünschten Angebotsart.

Weiterlesen

 

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Hier finden Sie mehrsprachige psychoziale und psychotherapeutische Einrichtungen, die Ihnen einen barrierefreien Zugang ermöglichen.

Weiterlesen

 

Alle Angebote als PDF zum Download

Alle Angebote als PDF zum Download

Im Beratungsführer erhalten Sie eine Übersicht über alle Praxen, Institutionen, Vereine und Kliniken und ihr jeweiliges Sprachangebot.

Weiterlesen