Dokumente

Handreichung: Sprachbildung in der Kita

alltagsintegriert und interkulturell

Die Einbindung der verschiedenen kulturellen und sprachlichen Hintergründe der Kinder und ihrer Familien ist ein wichtiger Aspekt der Bildung und Erziehung im Elementarbereich. Zugleich ist die außerordentliche sprachliche und kulturelle Vielfalt, durch die sich die Stadt Frankfurt am Main auszeichnet, eine besondere Herausforderung für die pädagogischen Fachkräfte unserer Kinderzentren. Vor diesem Hintergrund starteten das Amt für multikulturelle Angelegenheiten und Kita Frankfurt der Stadt Frankfurt am Main im April 2015 das ämterübergreifende Kooperationsprojekt „Sprachbildung im interkulturellen Alltag – SiA“. Das Projekt unterstützte interessierte Kinderzentren und zielte darauf ab, ihre einrichtungsspezifischen Angebote und Strukturen zur Sprachbildung unter besonderer Berücksichtigung interkultureller und alltagsintegrierter Aspekte weiterzuentwickeln und im Rahmen des Gesamtkonzepts nachhaltig umzusetzen.

Die Ihnen vorliegende Handreichung greift als eines der Ergebnisse des Projekts nun verschiedene Aspekte einer gelingenden Sprachbildung auf und zeigt, dass mit allen Herausforderungen zugleich eine Chance verbunden ist. In Teil I informieren Expertinnen zu Grundlagen der alltagsintegrierten Sprachbildung sowie zu Bildung und Erziehung im interkulturellen und mehrsprachigen Kontext der Kindertagesstätte. Sie zeigen auf, wie Sprachbildung in der Kindertagesstätte gelingen kann. In Teil II berichten SiA-Projektkinderzentren von ihren Erfahrungen auf dem Weg zu einem erweiterten
Sprachbildungskonzept – alltagsintegriert und interkulturell. Praxisnah werden Projekte, Angebote und erarbeitete Strukturen vorgestellt.

In Teil III stellen wir ausgewählte Materialien vor, die Beratungs- und Veränderungsprozesse in der Kindertagesstätte unterstützen können. Hier finden Sie auch weitere konkrete Ideen zur Sprachbildung im interkulturellen Kontext.

 

 Die vollständige Broschüre kann als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden oder über die Emailadresse publikation.amka@stadt-frankfurt.de bestellt werden.

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück