Veranstaltungen Termin:
Am 21.06.2019 um 16:00 Uhr

14. Afrikanisches Kulturfest im Rebstockpark

Musik, Diskussionen, Basar, Kinderprogramm und vieles mehr

Vom 21. bis 23. Juni 2019 findet im Rebstockpark, Max-Pruss-Straße/Am Römerhof 9, 60486 Frankfurt, das 14. Afrikanische Kulturfest statt. Start ist am Freitag, den 21. Juni, 16:30 Uhr. Samstag und Sonntag ist bereits um 12 Uhr Beginn. 

Besucherinnen und Besucher können sich auf Live-Musik, Diskussionen im Forumszelt, ein Kinderprogramm, Darbietungen zahlreicher Künstlerinnen und Künstler sowie auf den Kulturfest-typischen Basar mit afrikanischem Essen und Kunsthandwerk freuen. 

Mit dabei auf der Bühne sind u.a.:

  • das Ballett Jammu de Sénegal
  • die Musikgruppen Anthony B & House of Riddim, Mal Élevé, Etana & Royal Roots Band,  
  • der Gitarren-Virtuose Vieux Farka Touré 
  • die Liedermacherin Kandy Guira
  • die Musiker um Grace Évora  

Im Forum Zelt veranstaltet Afrika Kulturprojekte e.V.  in Kooperation mit dem Koordinierungsausschuss für die Region Europa der PAFB (Panafrikanische föderalistische Bewegung) eine Diskussionskonferenz zum Thema "Für afrikanische Staaten vereint: Die Rolle der Diaspora".

Die Eintritt für das dreitägige Fest beträgt im Vorverkauf 13 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Für Kinder ab 12 Jahren beträgt der Eintritt 5 Euro.

Weitere Infos auf der Website des Kulturfestes.

 

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück