Veranstaltungen Termin:
Am 24.09.2020 um 19:00 Uhr

40 Jahre multikulturelle Gesellschaft – und jetzt?

Podiumsdiskussion zu Gestern und Heute

Wie steht es um die multikulturelle Gesellschaft? Nehmen in erster Linie Konflikte zu, Rassismus und Ausgrenzung? Geht es doch voran? Oder hat sich in 40 Jahren letztlich wenig getan und verändert? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion im stadtRAUMfrankfurt. 

Am 24. September 1980 fiel er zum ersten Mal, der Begriff von der „Bundesrepublik Deutschland als multikulturelle Gesellschaft“ – und zwar in Frankfurt. Anlass war das Ökumenische Symposion mit dem Motto „Verschiedene Kulturen – gleiche Rechte. Für eine gemeinsame Zukunft“. Diese Tagung war eine Reaktion auf einen rechtsextremen Brandanschlag auf ein Wohnheim für vietnamesische Flüchtlinge. Dies war damals nicht der einzige Anschlag.

Der Begriff der "multikulturellen Gesellschaft" wird an diesem Abend diskutiert - auch als Rückbesinnung darauf, was sich in der Gesellschaft seitdem getan hat und wo wir heute stehen. 

Die Gäste des Abends sind: 

  • Dr. Jürgen Micksch, Stiftung gegen Rassismus Darmstadt
  • Yilmaz Karahasan, IG Metall
  • Enis Gülegen, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen
  • Dr. Harpreet Cholia, GFFB Frankfurt

Moderation:

Dr. Armin v.Ungern-Sternberg, Amtsleiter AmkA

 

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Bitte melden Sie sich unter anmeldung.amka@stadt-frankfurt.de, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

 

Das komplette Programm online, zum Download oder als Heft

Diese Veranstaltung ist Teil des aktuellen Programms des stadtRAUMfrankfurt. Das komplette Programm können Sie hier online erkunden oder unten auf dieser Seite als PDF herunterladen. Das gedruckte Heft können Sie wochentags zwischen 10 und 18 Uhr an der Pforte im Erdgeschoss des stadtRAUMfrankfurt abholen.

Alle aktuellen Infos zum stadtRAUMfrankfurt finden Sie hier.

___________________________________________________________________ 

Datum und Uhrzeit: 24. September 2020, von19 bis 21 Uhr 
Ort:
stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main
4. Etage, stadtRAUM 4010-4012
Barrierefrei: ja 
Anmeldung erforderlich: ja, unter anmeldung.amka@stadt-frankfurt.de

 

 

 

 

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten im stadtRAUMfrankfurt

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: (069) 212 41515

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Sprachangebote: 
Zurück