Veranstaltungen Termin:
Am 21.03.2021 um 18:45 Uhr

Aktiv in Gesellschaft & Politik: Kurs für junge Neuzugewanderte

IMPACT bereitet 18 bis 32-Jährige auf eigenes Engagement vor

Das Seminarprogramm „MPs 2030“ unterstützt junge Neuzugewanderte dabei, in Politik und Zivilgesellschaft aktiv zu werden. In regelmäßig stattfindenden Wochenendseminaren beschäftigen sich die Teilnehmenden mit aktuellen Themen aus Politik und Zivilgesellschaft und entwickeln praktische Fähigkeiten, um eigene Projekte zu realisieren und sich in Parteien, sozialen Bewegungen oder Vereinen zu engagieren.

Das Programm richtet sich an junge Menschen im Alter von 18 bis 32 Jahren, die keine Staatsbürger_innen von EU-Mitgliedsstaaten sind und während der letzten zehn Jahre nach Deutschland gekommen sind.

Die Wochenendseminare finden in Berlin statt. Fahrt- und Übernachtungskosten werden übernommen, sodass für die Teilnehmenden keine Kosten entstehen. Das Projekt wird durch die Europäische Union und die Bundeszentrale für Politische Bildung gefördert.

Mehr Infos zum Kurs, auch vor dem Hintergrund möglicher Corona-Einschränkungen, sowie zum Bewerbungsprozess, auf der IMPACT-Website.

Interessierte können sich bis 21. März 2021 bewerben.                                                       

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück