Veranstaltungen Termin:
Am 19.11.2018 um 17:00 Uhr

"Bezahlbares Wohnen in Frankfurt?"

Projekt "Eltern gemeinsam aktiv" bietet Austausch und Infos zu gemeinschaftlichen Wohnprojekten

Das Projekt "Eltern gemeinsam aktiv" lädt alle Frankfurter Familien mit Kindern im Kita- und Grundschulalter am 19.11.2018, von 17 bis 18.30 Uhr, zu einem gemeinsamen Austausch zum Thema "Bezahlbares Wohnen in Frankfurt? Gemeinschaftliche Wohnprojekte?" ein. Ort der kostenfreien Veranstaltung sind die Räume des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften iaf., e.V., Ludolfusstraße 2-4, 60487 Frankfurt am Main. 

Bei dem Austausch lernen die Teilnehmer_innen das Projekt "Eltern gemeinsam aktiv" kennen. Vorrangig geht es um einen Austausch zu eigenen Erfahrungen zum Thema Wohnen. Einen inhaltlichen Beitrag liefert Dipl.-Ing. Dipl.-Verw. Birgit Kasper vom Netzwerk Frankfurt gemeinschaftliches Wohnen e.V. zum Thema "Gemeinschaftliche Wohnprojekte". 

Hitergrund ist, dass die Chancen zur Realisierung gemeinschaftlicher Wohnprojekte gestiegen sind. Zudem gibt es gute Gründe dafür, dass der Trend in einer Großstadt wie Frankfurt zunimmt. Bei der Veranstaltung haben die Teilnehmer_innen ausreichend Gelegenheit, als Eltern dazu Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Die Programmpunkte sind:

  • Begrüßung und kurze Vorstellung von "Eltern gemeinsam aktiv" sowie der anwesenden Eltern
  • Input Frau Kaspar zum Thema "Gemeinschaftliche Wohnprojekte"
  • Austausch/Vernetzung

Kinderbetreuung wird ermöglicht. Um vorherige Anmeldung mit Namen und Alter des Kindes wird gebten:
Mahwish Shahad-Niazi
E-Mail: shahad-niazi@verband-binationaler.de
Telefon: 0177 833 6888

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung, den Sie hier herunterladen können.

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück