Veranstaltungen Termin:
Am 16.03.2019 um 11:00 Uhr

Black* Empowerment Workshop

Das Anti-Diskriminierungsnetzwerk Rhein-Main lädt zum zweitägigen Black* Empowerment Workshop ein. Dieser findet am 16. und 17. März von 11-18 Uhr bzw. von 11-16 Uhr, im Frankfurter Gewerkschaftshaus statt. 

Der Workshop richtet sich an Menschen mit der Selbstbezeichnung: Schwarze Menschen, Menschen afrikanischer Herkunft oder Schwarze Deutsche.

Inhalt und Ziel: 

  • Bekräftigung der Teilnehmer_innen, sich gegen Rassismus und andere abwertende Haltungen zur Wehr zu setzen, sowie intersektionale Diskriminierungen zu erkennen. 
  • Auseinandersetzung mit kolonialen Denk-, Fühl- und Handlungsweisen aus herrschaftskritischer Perspektive
  • Etablierung von Weiß-Sein, Kolonialismus und Rassismus auf wissenschaftlicher Ebene reflektieren 
  • Schwarze Perspektiven auf eine weiße Dominanzgesellschaft erarbeiten
  • Thematisierung und Reflektion historischer und atueller Solidarität in weiß strukturierten Gesellschaften 

Die Teilnehmer_innenzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt.  Um die Teilnahme an beiden Tagen wird gebeten. 

 

Verbindliche Anmeldung per E-Mail bis spätestens 13. März 2019 an nangeli@adinet-rhein-main.de. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Details zum Ablauf.

 

Weitere Informationen - auch zum Anti-Diskriminierungsnetzwerk Rhein-Main - finden Sie unter www.adinet-rhein-main.de.

 

Adresse

Gewerkschaftshaus Frankfurt am Main

Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt am Main

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück