Veranstaltungen Termin:
Am 27.09.2021 um 20:00 Uhr

Bridges-Kammerorchester spielt in der Alten Oper

Eine "Bühne für Frankfurt"

Am Montag, den 27. September, um 20 Uhr spielt das Bridges-Kammerorchester wieder in der Alten Oper. Die Alte Oper errichtet zur Eröffnungswoche eine "Bühne für Frankfurt", die die vielen Facetten von Frankfurter Künstler:innen aufzeigt. 

Den Konzertabend gestaltet das Bridges-Kammerorchester gemeinsam mit drei weiteren Frankfurter Künstler:innengruppen. Es ist eine Mischung aus Kammermusik des Barock, Werken klassisch-arabischer und zeitgenössisch-persischer Musik, Jazzarrangements und Acapella-Chorwerken zu erwarten.

Das Konzert gestalten mit: 

  • Baroque Avenue
  • Tony Lakatos Quintett
  • Chor aus Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Frankfurter Chöre

Für diese Veranstaltung hat die Alte Oper den Große Saal besonders bestuhlt und zu einem "Open Space" umfunktioniert. Durch die vielfältigen Künstler:innengruppen und das besondere Setup ist ein interessanter Abend voller Kontraste und Dialoge zu erwarten. 

 

Weitere Infos

Tickets können hier ab 30 Euro erworben werden. Das Konzert findet in der Alten Oper im Fratopia/Open Space statt. 

Adresse

Alte Oper Frankfurt

Opernplatz
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069-1340400
Fax: 069-1340284
Web: http://www.alteoper.de

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück