Veranstaltungen Termin:
Am 08.06.2018 um 18:30 Uhr

Das deutsche Krokodil. Meine Geschichte

9. Literaturfestival FrankfurtRheinMain

Er ist einer der prominentesten Literaturkritiker Deutschlands. Geboren in Heidelberg, wächst Ijoma Mangold bei seiner alleinerziehenden Mutter im beschaulichen Dossenheim auf. Seinen nigerianischen Vater kennt er nur aus Erzählungen – und von einer einzigen Fotografie. So gern das Kind auch wie seine Freunde sein möchte, stets fällt es aus der Reihe. Der ungewöhnliche Vorname, das krause Haar, die dunklere Hautfarbe – Äußerlichkeiten, die auf seine gemischte Abstammung hinweisen. In seiner Autobiografie erinnert sich Mangold an seine Kindheits- und Jugendjahre, an das Gefühl des Anders- Seins und schließlich an die späte Begegnung mit der afrikanischen Familie. Ijoma Mangold ist seit 2013 kulturpolitischer Korrespondent der Wochenzeitung Die Zeit. Zusammen mit Amelie Fried  moderierte er die Literatursendung „Die Vorleser“ im ZDF. Er gehört zum Moderatoren-Quartett der SWR-Sendung „lesenswert“. „Das deutsche Krokodil“ erschien 2017.
Christoph Schröder (Moderation) ist Literaturkritiker und schreibt unteranderem für die Süddeutsche Zeitung und die taz.

Downloads

Adresse


Bockenheimer Landstraße 24
60323 Frankfurt am Main

E-Mail: info@westendduo.de
Telefon: +49 69 910-16215

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück