Veranstaltungen Termin:
Am 14.06.2021 um 15:00 Uhr

Digitale Tagung "Zuwanderung aus Südosteuropa"

Evangelische Akademie Loccum lädt am 14. und 15. Juni ein

Eine digitale Tagung der Evangelischen Akademie Loccum widmet sich am 14. Juni 2021 ab 15 Uhr und am 15. Juni 2021 von 10 Uhr bis 16:30 Uhr der Einwanderung aus Südosteuropa.

Seit vielen Jahren wandern Menschen aus südosteuropäischen Ländern nach Deutschland ein. Personen aus Rumänien und Bulgarien bilden sogar die größte Gruppe unter den Einwander:innen aus EU-Ländern. Als EU-Bürger:innen stellt die Einwanderung die meisten von ihnen nur vor geringe Hürden. Auch die Beschäftigungsquote unter Menschen aus Rumänien und Bulgarien liegt über dem Niveau der Menschen aus EU-8-Ländern. Trotzdem leiden auch einige von ihnen unter prekären Lebens- und Arbeitsbedingungen, darunter viele Roma.

Austausch zu Problemen und Lösungsansätzen

Die Tagung bringt Personen aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen. Sie bietet Raum, um Problemlagen zu analysieren, vor denen Kommunen und zugewanderte Menschen aus Südosteuropa stehen. Gemeinsam werden bestehende Maßnahmen diskutiert und neue Lösungsansätze entwickelt.

Kostenlose online-Tagung

Weitere Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie auf der Website der Evangelischen Akademie Loccum. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Tagung findet online auf der Plattform Zoom statt. Die Evangelische Akademie hat hier Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes bei online-Tagungen zusammengetragen.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück