Veranstaltungen Termin:
Am 06.12.2019 um 18:30 Uhr

Eine Annäherung an die Peking-Oper

In der Peking-Oper vereinen sich Gesang, Tanz, Akrobatik, darstellendes Spiel sowie Kampfkunst zu einem eindrucksvollen Gesamtkunstwerk. Die Darsteller_innen arbeiten eher mit symbolischen als mit rein ästhetischen Mitteln, daher ist die Vorstellungskraft des Publikums gefragt.

Der Workshop bringt den Teilnehmenden diese Opernform vor allem anhand künstlerischer Beispieldarstellungen der 14 Schauspieler_innen näher. Auch Aspekte wie die aufwendigen Schminkmasken werden beleuchtet.

Diese Veranstaltung ist Teil des aktuellen Programms des stadtRAUMfrankfurt. Hier gelangen Sie zur Übersicht über alle Programmpunkte – oder laden Sie sich unser Programmheft herunter.

___________________________________________________________________

Datum, Uhrzeit: Fr, 06.12.2019 von 18.30 bis 21.30 Uhr
Veranstalter: Deutsch-Chinesischer Verein für Altenhilfe, Gesundheit und Kultur
Referentin: Prof. Ai lian Zhou
Anmeldung erforderlich:
ja, unter 0176 5782 8118, Ansprechperson: Hong Li
Ort:
stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main
Stockwerk, Raum: 4.Obergeschoss
Barrierefrei: ja

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten im stadtRAUMfrankfurt

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: (069) 212 41515

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück