Veranstaltungen Termin:
Am 23.05.2017 um 16:00 Uhr

Erster Frankfurter Verfassungstag

Jetzt über den Anmeldelink anmelden

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten lädt am 23.05.2017 erstmals zum Frankfurter Verfassungstag ein. Von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr wird Interessierten im Plenarsaal des Rathauses im Römer die Gelegenheit gegeben sich an Thementischen und im Plenum mit Vertreter_innen aus Politik und zivilgesellschaftlichen Institutionen auszutauschen.

Diskutieren Sie mit!

Demokratie heißt Mitreden können. Integration und Diversität brauchen Ihre Mitsprache.

Warum findet der Erste Frankfurter Verfassungstag am 23.Mai statt? Am 23.Mai 1949 wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verkündet. Bis heute regelt es in weltweit Maßstäbe setzender Weise Freiheiten aller Einwohner_innen sowie die Regeln unseres Zusammenlebens. Das Grundgesetz gibt uns allen vor allem eines: unveräußerliche Rechte. Was bedeutet demgegenüber die Rede von ,,Werten'' - oder neuerdings wieder von einer ,,Leitkultur''? Debattieren Sie mit uns!

Die Dezernentin für Integration und Bildung, Sylvia Weber, lädt Sie herzlich zur Teilnahme ein und freut sich auf den Austausch mit Ihnen.

Hinweis!

Da der Eintritt nur mit einer gültigen Anmeldekarte möglich ist, wird um eine Anmeldung unter folgendem Link gebeten. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Borchardt aus dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten zur Verfügung. 

Adresse


Römerberg 27
60311 Frankfurt am Main

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück