Veranstaltungen Termin:
Am 19.10.2018 um 18:30 Uhr

Flucht, Migration & seelische Gesundheit

Stand der interkulturellen Öffnung in Deutschland

Am 19. Oktober 2018, von 18.30 bis 20.30 Uhr referiert Privatdozentin Dr. Iris Tatjana Graef-Callies über Flucht, Migration und seelische Gesundheit sowie über den aktuellen Stand der interkulturellen Öffnung in Deutschland. Veranstaltungsort ist das Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main.

In Deutschland leben heute mehr als 16,3 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Sie repräsentieren rund 20 Prozent der Bevölkerung der Bundesrepublik. Trotz zahlreicher Fortschritte ist das derzeitige psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgungssystem nur eingeschränkt in der Lage, eine angemessene Versorgung dieser Bevölkerungsgruppe zu gewährleisten.

Menschen mit Migrationshintergrund bilden keine homogene Bevölkerungsgruppe, sondern stammen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und verschiedenen sozioökonomischen Milieus. Aus diesem Grund benötigen psychisch kranke Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund eine auf sie abgestimmte psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung, die ihre besondere Lebenssituation berücksichtigt und unter Einbezug entsprechender professioneller interkultureller Kompetenz umgesetzt wird.

Downloads

Adresse

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: hausamdom@bistum-limburg.de
Telefon: 069-80087180
Web: http://www.hausamdom-frankfurt.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadteile: 
Zurück