Veranstaltungen Termin:
Am 27.03.2020 um 10:00 Uhr

Flucht & Trauma: Seminare für Ehrenamtliche der Flüchtlingshilfe

Fortbildungen bereiten Engagierte auf ihren Einsatz vor

Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe können sich in drei Modulen zum Thema Flucht und Trauma fortbilden lassen. Die Seminare des Evangelischen Zentrums für Beratung und Therapie vermitteln Wissen und Methoden der Stabilisierung für die Arbeit mit psychisch belasteten und traumatisierten Geflüchteten. Sie finden statt am 27. März, 6. Juni und 12. September 2020 im Spenerhaus, Dominikanergasse 5, Frankfurt Stadtmitte.

Es ist möglich, an der gesamten Reihe oder an einzelnen Modulen teilzunehmen. Die Zahl der Teilnehmenden pro Modul ist jeweils auf 20 begrenzt. Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Dazu nutzen Sie bitte den Anmeldebogen, den Sie unten auf dieser Seite herunterladen können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Evangelischen Regionalverbands Frankfurt und Offenbach und im Flyer unten auf dieser Seite. 

Modul 1: Trauma, Flucht und Methoden der Stabilisierung

  • Freitag, 27. März 2020, 10 bis 17 Uhr: Das Modul vermittelt Kenntnisse über die Symptomatik und den Verlauf eines Traumas im Fluchtkontext sowie Hinweise zur Stabilisierung und Ressourcenförderung. Übungen machen diese Kenntnisse erfahrbar.
     
    Referentin: Marie Rössel-Čunović, Diplom-Pädagogin, Supervisiorin und Systemische Therapeutin mit Schwerpunkt Flucht und Trauma
     
    Verbindliche Anmeldung bis 20. März 2020

Modul 2: Kultursensible Kommunikation und Methoden der Selbstachtsamkeit

  • Samstag, 6. Juni 2020, 10 bis 17 Uhr: Die Kommunikation mit Geflüchteten bringt viele Besonderheiten mit sich. In Inputs und Übungen werden die Grundlagen einer kultursensiblen Kommunikation vermittelt. Methoden der Selbstachtsamkeit und -reflexion sollen helfen, eigene Ressourcen zu stärken und Belastungsgrenzen im Blick zu behalten.
     
    Referentin: Cornelia Spohn, Diplom-Pädagogin und Supervisorin
     
    Verbindliche Anmeldung bis 22. Mai 2020

Modul 3: Asylverfahren und (un)sicherer Aufenthalt

  • Samstag, 12. September 2020, 10 bis 17 Uhr: Das Modul verschafft einen Einblick in die asyl-, aufenthalts- und sozialrechtlichen Bestimmungen. Insbesondere bei Traumatisierten kann eine unsichere Lebenssituation Symptome verstärken oder gar auslösen.
     
    Referentin: Barbara Lueken, Verfahrensberaterin, Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
     
    Verbindliche Anmeldung bis 27. August 2020 

Infos & Kontakt

Silja Dickemann (Koordinatorin)
Tel.: (069) 530 216 1
E-Mail: ehrenamt.flucht@frankfurt-evangelisch.de
Website: Evangelisches Zentrum für Beratung und Therapie

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück