Veranstaltungen Termin:
Am 25.05.2021 um 18:00 Uhr

Flucht und Migration – global denken und lokal handeln

Eine Veranstaltungsreihe der GEW-Südhessen

Mit ihrer Veranstaltungsreihe informiert de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Südhessen über verschiedene Themen rund um Migration und Bildung. Im Zeitrum vom 11. Mai bis 22. Juni 2021 finden in fünf verschiedenen Veranstaltungen Vorträge, Podiumsgespräche und Workshops in digitaler Form statt. 

 

  • 11. Mai, 18 Uhr: Vortrag Migration und Globales Lernen von Tzehaie Semere (Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen)
  •  25. Mai, 18 Uhr: Vortrag Bildung als Menschenrecht von Elina Stock (Referentin im GEW Hauptvorstand)
  • 1. Juni, 18 Uhr: Vortrag Antirassistische Arbeit an Hochschule und Universität von Aygün Habibova (DGB Jugend Mittelhessen)
  • 08. Juni, 18 Uhr: Podium Wie weiter mit dem Religionsunterricht an hessischen Schulen?
  • 22. Juni, 18 Uhr: Workshop Menschenrechte auf dem Mittelmeer - ein Praxisbeispiel antirassistischer Bildungsarbeit von Planpolitik

 

Alle Veranstaltungen finden digital statt. Um Anmeldung bis spätestens Sonntag vor der jeweiligen Veranstaltung wird gebeten.

Anmeldung unter: hochschule@gew-suedhessen.de 

 

 

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück