Veranstaltungen Termin:
Am 30.11.2019 um 10:00 Uhr

Fortbildung für ehrenamtliches Engagement

Resilienz stärken mit Übungen aus dem Improvisationstheater

Das KEB veranstaltet in Kooperation mit dem Frankfurter Trägernetz zur Qualifizierung im ehrenamtlichen Engagement und der Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt eine Fortbildung für ehrenamtliches Engagement. Diese findet am Samstag, den 30.11.2019 im Haus am Dom statt. Die Kosten betragen 15 Euro inklusiv Tagungs-, Materialkosten und Getränken. Um Anmeldung wird gebeten. 

Der Workshop macht moderne Erkenntnisse über Resilienz (die psychische Widerstandskraft) praktisch erfahrbar. So können Strategien für eine innere Stabilität im Ehrenamt und im privaten Alltag entwickelt werden.  

Die Referentin

Referentin ist Katrin Röntgen. Sie ist Systemische Coachin, Trainerin, Theaterpädagogin und Achtsamkeitstrainerin. Als Selbstständige veranstaltet Frau Röntgen u.a. kommunale Weiterbildungen zu Themen wie Resilienzförderung, Achtsamkeit, Kommunikation und Job-Zufriedenheit. 

Anmeldung unter

KEB Frankfurt
 
 
 
 
 

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Samstag 30.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück