Veranstaltungen Termin:
Am 05.11.2021 um 08:00 Uhr

Fortbildungsreihe: Impulse für nachhaltige Kulturprojekte an Schulen

Kulturfonds Frankfurt RheinMain und Stiftung Kunst und Natur

Der Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH veranstaltet insgesamt vier Fortbildungsreihen an Schulen. Durch verschiedene Workshops & Vorträge von Künstler:innen und Vermittler:innen aus der Naturbildung  werden den Teilnehmenden auf kreative und künstlerische Weise Inspirationen für Projekte vermittelt. Ziel ist es, kulturelle Projekte in Schulen, Institutionen und Vereinen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.

Zielgruppen sind Lehrer:innen aller Fächer und Schulformen der Sekundarstufen, Künstler:innen, Kunstvermittler:innen, Naturvermittler:innen und  fächerübergreifend arbeitende Akteur:innen im Bereich der Kulturellen Bildung.

Die Termine im Überblick:

  • 05./06.11.2021 in Frankfurt
  • 04./05.02.2022 online
  • 01./02.04.2022 in Bad Homburg
  • 13./14.05.2022 in Bad Homburg

Angaben zur Fortbildungsreihe 

  • Modul 1: Kulturelle Bildung, Projektmanagement, der Kosten- und Finanzierungsplan, künstlerisches, biografisches Forschen
  • Modul 2: Datenschutz und Rechte, Fundraising, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsdurchführung
  • Modul 3: Außerschulische Lernorte, ästhetisches Forschen
  • Modul 4: Natur und Nachhaltigkeit, Strukturen der Kulturellen Bildung, künstlerische Erfahrungen machen

Anmeldung & weitere Infos

Das Seminar wird von Frau Heike Boss organisiert & koordiniert. Einzelne Module können nicht gebucht, sondern nur die gesamte Fortbildungsreihe. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 begrenzt. Den Teilnehmern entstehen für die gesamte Fortbildung Kosten in Höhe von 200 pro Person. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich.

Kontakt

Nina Koch
Leitung Kulturelle Bildung & Kunstvoll
Gemeinnützige Kulturfonds
Frankfurt RheinMain GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg
Tel.: 06172-999-4695
E-Mail: n.koch@kulturfonds-frm.de

Weiter Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite der Stiftung Kunst & Natur.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Neubürger: 
Nein
Zurück