Veranstaltungen Termin:
Am 14.01.2020 um 10:00 Uhr

Foto-Ausstellung "Mare Manuscha": Leben und Kultur der Sinti und Roma

+++ Ausstellung verlängert bis 14. Februar +++

Die Foto-Ausstellung porträtiert Kunstschaffende mit Romno-Hintergrund aus unterschiedlichen europäischen Ländern. Der Frankfurter Fotograf Alexander Paul Englert hat diese an ihren Lebensorten getroffen und Momentaufnahmen geschaffen. So entstehen Einblicke in Verfolgung und Trauma, Migration und Flucht, Heimat und Identität sowie in das Kunstschaffen der Porträtierten.

Die Ausstellung wurde verlängert und ist noch bis 14. Februar 2020 jeweils montags bis freitags zwischen 10 und 15 Uhr zu sehen. Besucherinnen und Besucher melden sich bitte an der Pforte des stadtRAUMfrankfurt an.

Das komplette Programm online, als Download oder als Heft

Die Ausstellung ist Teil des aktuellen Programms des stadtRAUMfrankfurt. Das komplette Programm können Sie hier online erkunden oder weiter unten als PDF herunterladen. Das gedruckte Heft können Sie zu den Öffnungszeiten der Vermittlungsstelle AmkA.Info im stadtRAUMfrankfurt persönlich abholen.

___________________________________________________________________

Datum, Uhrzeit: bis 14.02.2020, jeweils montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr
Anmeldung erforderlich: nein
Ort:
Amt für multikulturelle Angelegenheiten im stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main
Stockwerk, Raum: 4. Obergeschoss
Barrierefrei: ja
Rückfragen: amka.info@stadt-frankfurt.de

Downloads

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten im stadtRAUMfrankfurt

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: (069) 212 41515

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück